Die Reikimassage wurde von mir selbst entwickelt und stellt eine Verbindung zwischen einer leichten Ganzkörpermassage und den Elementen des Reiki dar.

Massagen muss ich glaube ich nicht erklären, außer dass ich dazu erwähnen möchte, dass es eben eine leichte Massage ist, also keine tiefe oder harte Massage. Die Massage umfasst den kompletten Körper, inklusive Hände, Füße und Kopf bzw. Gesicht.

 

Reiki hingegen wird wohl etwas mehr Erklärung bedürfen. Reiki ist eine Lehre der Energie, die durch den Körper läuft und besonders an besonderen Punkten spürbar ist. Sind diese Punkte blockiert oder nicht im Gleichgewicht, fühlt man sich, einfach gesagt, unwohl.

Reiki

Da ich nun als Reikimeister seit einiger Zeit praktiziere und aufgrund der knapp 2000 Gäste, die ich in den letzten 3 Jahren hatte, sicher viel gespürt habe, was gute und schlechte Energien angeht, war ich schlußendlich in der Lage, das „Energiebild“ meiner Gäste mit dem körperlichen Zustand zu verbinden. Es bildete sich für mich ab, dass bestimmte Energiebilder immer wieder mit bestimmten muskulären Verspannungen auftraten. Tiefer möchte ich jetzt aber nicht in die Materie eingehen. Was Sie erwartet ist, kurz gesagt, das umfassende Programm einer körperlichen als auch energetischen Bestandsaufnahme meinerseits mit anschließender energetischer Arbeit, damit Ihr Energiebild wieder ins Lot kommt.

 

Die Reikimassage sollte mindestens 1 Stunde dauern! Es sind Anwendungszeiten bis zu 3 Stunden möglich.

 

Sollten Sie übrigens „normales“ Reiki wünschen, also ohne Berührung und ohne Massage, können Sie das natürlich auch buchen.

Bitte beachten Sie:

Alle hier aufgeführten Leistungen sind reine Wellnessanwendungen. Es werden keine medizinischen Massagen durchgeführt!

"Limesthermen Aalen" ist ein geschützter Begriff der Limesthermen in Aalen. Die angebotenen Anwendungen werden im Massageraum 1 der Thermen in Aalen durchgeführt.